Ich bin geimpft!

Und das schon zweimal! Der Schrecken hat für mich ein Ende – ich muss nicht mehr in Quarantäne und darf ohne Test shoppen gehen – was ich aber nicht mache. Ich trage natürlich weiterhin eine Maske und bin vorsichtigt, schließlich wirkt die Impfung nicht zu 100 Prozent und ich möchte niemanden anstecken.

Vielen Dank jedenfalls an die Onkologie Seestraße, die den Impfstoff besorgt und mir damit eine bessere Lebensqualität beschert hat! (Und mich vor einer schweren Erkrankung bewahrt hat, nurmal so nebenbei bemerkt.)

Impfung

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Dieser Beitrag wurde unter Corona, Gesundheit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.